Der Rheingau-Wanderclub Eltville e.V.

Moselwanderung am 6.Okt.2002

Moseltal An einem frischen Oktobermorgen ging es mit 52 Wanderern von Zell/Merl aus auf Mosel typischen Weinbergswegen steil bergan bis auf die bewaldete Hunsrückhöhe.

Nach einer Rucksackvesper wanderten wir auf dem Höhenrücken, durch Wiesen und Wälder und wieder hinab ins Moseltal, wo wir im romantischen Beilstein nach einer Rast die sehenswertesten Winkel und Baudenkmäler besichtigten. Beilstein wird zurecht "Dornröschen der Mosel" genannt.

Nach einem kurzen Bustransfer nach Alf ging es auf der letzten 6 Km Etappe am Soldatenfriedhof vorbei über die Marienburg, entlang dem Bergkamm mit exzellenten Ausblicken ins Moseltal hinab nach Zell, wo wir unsere Schlußrast gebucht hatten.

Nach vorzüglichem Essen und einem guten Tröpfchen Wein fuhren wir wieder zufrieden und fröhlich heimwärts. Bewundernswert wie alle die insgesamt 18,5 Km Strecke schafften.

Franz Kruft, Oktober 2002

zum Anfang Berichte und Informationen

zurück zur Startseite